Betriebliche Gesundheitsprävention

Burn Out Prophylaxe

Sehr verbunden bin ich dem Thema "Gesundheitsprävention" in Unternehmen.

Häufig sind Arbeitnehmer aufgrund von Burn Out, andere Erkrankungen durch Anspannung im Arbeits- und Privatleben nicht mehr so leistungsfähig, dass der Arbeitgeber die bestmögliche Leistung am Arbeitsplatz erhält.

Der Arbeitgeber hat die Möglichkeit die Gesunderhaltung seiner Mitarbeiter zu unterstützen und damit gute Arbeitsleistung zu erhalten, indem er Präventionsmassnahmen fördert - dies können alle Kurse sein, die der Gesundheitsvorsorge und Selbsthilfe  (z.B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung) sowie der "Betriebliche Gesundheitsförderung" dienen.

Für den Arbeitnehmer bedeutet das einen geldwerten Vorteil im Sinne des Einkommensteuergesetzes und für den Arbeitgeber Betriebskosten, die steuerlich abgesetzt werden können.

Ich leite Kurse für

  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung am Arbeitsplatz (evtl. in sog. Sozialräumen)
  • Introvision (Gruppenkurse á 5-8 Personen)
  • Shiatsu im Unternehmen-direkt am Arbeitsplatz siehe auch
    http://www.mobiles-shiatsu-kiel.de  (in Koordination mit Sandra Blümke)

Gerne halte ich auch Vorträge zu dem Thema:

  • Gesundheitsfürsorge 
  • Entspannung im Alltag
  • Stressmanagement
  • Burn-Out Prophylaxe
  • Faszien-Pause ohne Werkzeug (entspanntes Bindegewebe am Arbeitsplatz)

Außerdem besteht die Möglichkeit für Ihre Arbeitnehmer ein bestimmtes Kontingent an Shiatsu-Behandlungen und für den Faszien-Spaziergang zu einem Vorzugspreis zu buchen.

Für Arbeitnehmer: leiten Sie diese Information gerne an Ihren Arbeitgeber weiter.

Für Arbeitgeber: bitte sprechen Sie mich auf mein Angebot an.


Name*
E-Mail*
Nachricht